Flache Sneakers Herren

873
Alles über :

Sneakers feiern ein Comeback

Sneakers sind seit mehreren Saisons der Renner und sowohl sportliche als auch modische Schuhe, die alles haben, um zu gefallen. Sneakers sind unverzichtbar zu Shorts oder Hosen für einen sportlichen oder Business-Look und werden in allen Materialien angeboten. Sneakers aus Canvas, Leder, mit Schnürsenkeln oder Klettverschluss sind auch beim Laufen oder Spazierengehen in der Stadt angenehm zu tragen und sehen dabei schick aus. Man wählt Sneaker im einzigartigen Running-Stil, um Leistung und Qualität zu vereinen. Mit einem lässigen Voll-Leder-Modell, das zu jedem Look passt, verleihen wir ihnen einen neuen Look. Wir lieben Zweikomponentenschuhe aus Leder und Chambray, die Männer, die auf schicke Sportmode stehen, begeistern werden. Nike, New Balance, Puma, Le Coq Sportif oder Adidas - all diese Marken übertreffen sich gegenseitig in ihrer Fantasie, wenn es darum geht, ihre Originalmodelle neu zu interpretieren. Die leichten und stilvollen Sneakers eignen sich hervorragend für das Spiel mit Kontrasten und die Neuinterpretation der Neo-Retro-Codes: Schwarze Sneakers passen sehr gut zu Chinohosen oder sogar zu einem Anzug, um einen eleganten und ausgefallenen Look zu erzielen. Sie passen auch perfekt zu einem legeren Look aus Jeans, Hemd oder Strickjacke. Running-Sneakers sind ebenfalls sehr beliebt und können dank ihres farbenfrohen Looks auch im Alltag getragen werden. Sneakers haben sich demokratisiert und sind heute zu einem echten Mittel geworden, um sich von der Masse abzuheben. Man greift wahlweise zu minimalistischen Stücken in neutralen Farben, die leicht zu tragen und zu kombinieren sind, oder im Gegenteil zu starken Stücken mit futuristischem Design, um seinen Outfits mehr Pep zu verleihen. Ob zweifarbige, gestreifte, bedruckte oder ganz und gar farbige Sneakers - bei La Redoute stehen wir zu ultra-modischen Sneakers. Wir tragen unsere Sneakers lässig in Kombination mit schlichten Hosen aus fließenden Materialien, um einen interessanten Stilkontrast zu schaffen.